Treibhausgasemissionen in der EU

Das Klima auf der Erde erwärmt sich. Hauptgrund hierfür sind Treibhausgase, die durch menschliche Aktivitäten in die Atmosphäre gelangen. Die Visualisierung zeigt, welche Länder in der EU die meisten Treibhausgase verursachen und in welchen Bereichen die Emissionen entstehen.

  • Der größte Anteil der Treibhausgase entsteht länderübergreifend im Sektor Energie. Hier ist vor allem die Energiewirtschaft durch öffentliche Elektrizitäts- und Wärmeerzeugung für den Emissionsausstoß verantwortlich.
  • Die Landwirtschaft sorgt europaweit für mehr Emissionen als die Industrie.
  • Der größte Emittent in absoluten Zahlen innerhalb der EU ist Deutschland – gefolgt von Frankreich, Italien und Polen.