# Trump

Emmanuel Macron (M), Präsident von Frankreich, Bundeskanzlerin Angela Merkel (r-l), Antonio Guterrez, Generalsekretär der Vereinten Nationen, Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates, Shinzo Abe, Ministerpräsidenten von Japan, und Donald Trump, Präsident der USA sitzen zu Gesprächen zusammen.
Emmanuel Macron (M), Präsident von Frankreich, Bundeskanzlerin Angela Merkel (r-l), Antonio Guterrez, Generalsekretär der Vereinten Nationen, Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates, Shinzo Abe, Ministerpräsidenten von Japan, und Donald Trump, Präsident der USA sitzen zu Gesprächen zusammen.
Emmanuel Macron (M), Präsident von Fran […]

G7: Konflikte unter Verbündeten

An der Liste der Streitpunkte lässt sich keine Verbundenheit der USA mit Deutschland ablesen. Beim G7-Gipfel hatte US-Präsident Trump aber einen guten Draht zum neuen britischen Premier Johnson.
ARCHIV - 06.03.2018, Schweiz, Zürich: Steve Bannon, der ehemalige Chefstratege von US-Präsident Trump, spricht bei einer Veranstaltung der Schweizer «Weltwoche». Foto: dpa
ARCHIV - 06.03.2018, Schweiz, Zürich: S […]

Bannons «Bewegung»: Der US-Rechtspopulist will Europa aufmischen

Der Rechtsideologe Steve Bannon war Berater von US-Präsident Trump, bis er in Ungnade fiel und sein Stern sank. Nun sucht er in Europa ein Comeback - und Verbündete für seinen düsteren Nationalismus.
ARCHIV - 07.07.2017, Deutschland, Hamburg: Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßt den russischen Präsidenten Wladimir Putin zum G20 Gipfel. Merkel trifft sich an diesem Freitag (18.05.2018) in Sotschi am Schwarzen Meer mit dem russischen Präsidenten. Foto: Michael Kappeler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - 07.07.2017, Deutschland, Hambur […]

Was läuft da zwischen Merkel und Putin?

Zwei Treffen binnen gut drei Monaten: Das hat es zwischen Merkel und Putin seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr gegeben. Für das wieder wachsende Interesse aneinander gibt es drei Gründe.
dpatopbilder - 24.06.2018, Türkei, Istanbul: Ein Mann trägt ein Bild des türkischen Präsidenten Erdogan, während Anhänger nach der Verkündung der vorläufigen Wahlergebnisse vor dem Sitz der regierenden AKP-Partei jubeln. Foto: Oliver Weiken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
dpatopbilder - 24.06.2018, Türkei, Ista […]

Was der Türkei-Streit für Nato, EU und Deutschland bedeutet

Die US-Sanktionen stürzen die Türkei noch tiefer in die Währungskrise. Der Streit zwischen Washington und Ankara hat aber nicht nur wirtschaftliche Folgen. Und er betrifft weit mehr als nur die beiden Länder selbst.
Eine Europafahne weht vor dem Europäischen Parlament in Straßburg, Frankreich. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa +++ dpa-Bildfunk +++/Archiv
Eine Europafahne weht vor dem Europäisc […]

Trump lobt Einigung mit EU – schwere Vorwürfe gegen China

US-Präsident Trump läuft bei der Wiedereröffnung eines Stahlwerkes zu großer Form auf. Er lobt EU-Kommissionspräsident Juncker fast überschwänglich. Dann warnt er China, Soja-Produzenten in den USA zu mobben.
12.07.2018, Belgien, Brüssel: Donald Trump, Präsident der USA, äußert sich bei einer Pressekonferenz zum Abschluss des Nato-Gipfels. Vom 11. bis 12.07.2018 nehmen die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato-Mitgliedstaaten und Vertreter der EU am Gipfeltreffen des nordatlantischen Verteidigungsbündnisses teil. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
12.07.2018, Belgien, Brüssel: Donald Tr […]

Mit der Abrissbirne durch Europa

Deutschland ein Gefangener Russlands. Die EU ein Feind. Die Nato keine Selbstverständlichkeit mehr. Aber mit Putin in eine «strahlendere Zukunft». Diese Bilanz der Europareise Trumps klingt wie Fake News. Ist sie aber nicht.
15.05.2018, Belgien, Brüssel: Mohammed Dschawad Sarif· (l), Außenminister des Iran, spricht nach einem Treffen mit der EU-Chefdiplomatin Mogherini im Europagebäude mit den Medienvertretern. Außenminister aus Berlin, Paris und London treffen EU-Chefdiplomatin und iranischen Kollegen. Zunächst treffen sich die europäischen Außenminister mit der EU-Außenbeauftragten Mogherini. Anschließend kommt der iranische Außenminister Sarif hinzu. Foto: Olivier Matthys/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
15.05.2018, Belgien, Brüssel: Mohammed […]

Ringen um Iran-Abkommen: Zweckoptimismus gegen die Hilflosigkeit

Dem Atomabkommen mit dem Iran droht nach dem einseitigen Ausstieg der USA das Aus. Bei einem Treffen der europäischen mit dem iranischen Außenminister ging es nun vor allem um die Frage: Wie weit sind die Europäer bereit zu gehen?
  • 1
  • 2