# Strafzölle

ARCHIV - 11.05.2015, Belgien, Brüssel: EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström spricht bei einer Pressekonferenz. Die EU weitet ein bei der Welthandelsorganisation (WTO) laufendes Klageverfahren gegen von China erzwungene Technologietransfers aus. (zu dpa «Erzwungene Technologietransfers: EU weitet Klage gegen China aus» vom 20.12.2018) Foto: Stephanie Lecocq/EPA/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 11.05.2015, Belgien, Brüssel: […]

WTO gibt grünes Licht für US-Strafzölle gegen EU-Staaten

Die USA verhängen wegen rechtswidriger Subventionen für Airbus Strafzölle auf EU-Einfuhren in Milliardenhöhe. Betroffen sind aber nicht nur Flugzeuge.
12.06.2017, Bremen, Bremerhaven: Neuwagen von Mercedes-Benz stehen am auf einem Autoterminal zur Verschiffung bereit. Der weltweite Handelsstreit um die Sonderzölle von Präsident Trump auf Importe in die USA eskaliert weiter. Foto: Ingo Wagner/dpa
12.06.2017, Bremen, Bremerhaven: Neuwage […]

EU: US-Autozölle würden Milliardenschaden in den USA verursachen

US-Präsident Trump lässt wenig Zweifel daran, dass er Zusatzzölle auf importierte Autos will - vor allem auf Luxuswagen aus Deutschland. Doch das könnte sich als Bumerang erweisen, meint die EU.
KOMBO - Erdnussbutter (oben links) und US-amerikanischer Whiskey (unten rechts, beides aufgenommen am 14.03.2018 in einem Supermarkt in Hamburg), eine Harley-Davidson (unten links, aufgenommen am 21.06.2016 in Hamburg) und ein Knopf mit der Aufschrift «Levi Strauss & Co- SFCAL» an einer Jeans (aufgenommen am 23.02.2014 in München). Im Handelsstreit mit den USA schraubt die EU die Zölle auf amerikanische Produkte wie Whiskey, Jeans und Motorräder ab 22.06.2018 nach oben. Foto: Christian Charisius/dpa
KOMBO - Erdnussbutter (oben links) und U […]

Whiskey, Jeans und Co – EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte in Kraft

Lange hat die EU es mit besonnener Diplomatie versucht, jetzt kommt der Gegenschlag: Für bestimmte US-Importe gelten ab sofort Sonderzölle. Das könnte auch die europäischen Verbraucher treffen.
ILLUSTRATION - 05.02.2009, Hamburg: Eine Hand hält ein Etikett mit der Aufschrift «Made in U.S.A.». (zu dpa «EU-Länder einig: Vergeltungszölle auf US-Produkte sollen kommen» vom 14.06.2018)
ILLUSTRATION - 05.02.2009, Hamburg: Eine […]

EU-Länder einig: Vergeltungszölle auf US-Produkte sollen kommen

Die EU schlägt im Handelskonflikt mit den USA zurück - und zwar geschlossen. Alle EU-Staaten haben den Gegenmaßnahmen gegen Trumps Stahl- und Aluminiumzölle zugestimmt. Jetzt könnte es ziemlich schnell gehen.
30.09.2017, Nordrhein-Westfalen, Duisburg: Der Stahlabstich im Hüttenwerk Krupp Mannesmann (HKM) beleuchtet die Wolken über Duisburg. Unternehmen aus den EU-Ländern müssen künftig Strafzölle auf Exporte von Stahl und Aluminium in die USA zahlen. (zu dpa «USA verhängen Strafzölle auf Stahl und Aluminium gegen EU-Länder» vom 31.05.2018)
30.09.2017, Nordrhein-Westfalen, Duisbur […]

Streit um Strafzölle: USA gegen den Rest der Welt

Seltenes Zerwürfnis im Lager der G7. Vor dem nahenden Gipfel der Staats- und Regierungschefs machen die die Finanzminister ihrem US-Kollegen in Kanada klar: Das mit den Strafzöllen, das geht so nicht.
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker spricht bei einer Pressekonferenz. Der Handelsstreit zwischen den USA und den Europäern droht trotz monatelanger Verhandlungen zu eskalieren. Die Trump-Regierung macht ernst und brummt Unternehmen aus der EU Strafzölle auf.
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Jun […]

Trump verhängt Strafzölle – Europa kündigt Gegenmaßnahmen an

Ist das der Auftakt zu einem Handelskrieg? Nach der jüngsten Entscheidung von US-Präsident Trump bleibt den Europäern nur der Befehl zum Gegenschlag. Zumindest dann, wenn sie nicht das Gesicht verlieren wollen.
ARCHIV - 03.07.2017, Brandenburg, Eisenhüttenstadt: Kaltgewalzte Bleche, aufgerollt zu Coils, liegen im Kaltwalzwerk der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH in Eisenhüttenstadt (Brandenburg). Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - 03.07.2017, Brandenburg, Eisenh […]

US-Zölle contra EU-Zölle: Schwierige Handelsgespräche in Paris

Bleibt die EU von neuen US-Zöllen ausgenommen, wenn sie selbst Zugeständnisse macht? Am Rande eines Ministertreffens in Paris wird eifrig verhandelt. Noch sind beide Seiten relativ unversöhnlich.
16.05.2018, Bulgarien, Sofia: Bojko Borissow, Ministerpräsident von Bulgarien, begrüßt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in der bulgarischen Hauptstadt. Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union kommen in Sofia zusammen, um unter anderem über die Konsequenzen der jüngsten Entscheidungen des US-Präsidenten Trump zu diskutieren. Foto: Stoyan Nenov/POOL Reuters/dpa +++(c) dpa - Bildfunk
16.05.2018, Bulgarien, Sofia: Bojko Bori […]

EU will Balkanstaaten zu weiteren Reformen ermuntern

Die Westbalkanstaaten grenzen an mehrere EU-Länder. Nun will die Europäische Union die Zusammenarbeit vertiefen. Im Handelsstreit mit den USA senden die EU-Staaten ein Entspannungssignal an US-Präsident Trump - aber das kommt nicht ohne Vorbedingung.
  • 1
  • 2