# Steueroasen

EU-Kommission stellt Sommerprognose zur Konjunktur vor HANDOUT - 07.07.2020, Belgien, Brüssel: Paolo Gentiloni, EU-Kommissar für Wirtschaft, spricht bei einer Pressekonferenz. Im Frühjahr hatte die Kommission wegen der Corona-Krise den größten Konjunktureinbruch in der Geschichte der Europäischen Union vorhergesagt. Nun werden die Daten nach der jüngsten Entwicklung angepasst. Foto: European Union/Handout/XinHua/dpa - +++ dpa-Bildfunk +++
EU-Kommission stellt Sommerprognose zur Konjunktur vor HANDOUT - 07.07.2020, Belgien, Brüssel: Paolo Gentiloni, EU-Kommissar für Wirtschaft, spricht bei einer Pressekonferenz. Im Frühjahr hatte die Kommission wegen der Corona-Krise den größten Konjunktureinbruch in der Geschichte der Europäischen Union vorhergesagt. Nun werden die Daten nach der jüngsten Entwicklung angepasst. Foto: European Union/Handout/XinHua/dpa - +++ dpa-Bildfunk +++
EU-Kommission stellt Sommerprognose zur […]

Neue Regeln sollen Steuerbetrug in der EU stoppen

130 Milliarden Euro Steuern gehen dem Fiskus nach Schätzung der EU-Kommission jährlich verloren. Die Brüsseler Behörde will mit einem Maßnahmenpaket gegensteuern. Leicht wird es nicht.
ARCHIV - Die Flagge der Europäischen Union (EU) weht am 07.06.2006 vor dem Gebäude der Europäischen Kommission in Brüssel. Im Streit um die Einführung einer Finanztransaktionssteuer in Europa soll heute am Europäischen Gerichtshof in Luxemburg das Urteil gesprochen werden.Foto Olivier Hoslet/epa (zu dpa vom 30.04.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - Die Flagge der Europäischen Un […]

EU streicht Belize von schwarzer Liste der Steueroasen

Auf der Liste mit zweifelhaften Steuerpraktiken stehen nun noch acht Länder beziehungsweise Steuergebiete, darunter Amerikanisch-Samoa, Oman und Fidschi.
Der EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici(l) und Luxemburgs Finanzminister Pierre Gramegna (r), aufgenommen am 07.11.2017 vor dem Treffen der EU-Finanzminister in Brüssel (Belgien). Angesichts der Enthüllungen in den «Paradise Papers» muss die EU ihre «Schwarze Liste» der Steueroasen nach Ansicht des EU-Finanzkommissars Pierre Moscovici so schnell wie möglich fertig stellen. Foto: Wiktor Dabkowski/ZUMA Wire/dpa
Der EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici( […]

Kampf gegen Windmühlen? Wie Steueroasen trockengelegt werden sollen

Gewinne maximieren - Steuern vermeiden. Viele Konzerne und Reiche nutzen rechtliche Schlupflöcher. Doch gegen Steuerflucht ist schon einiges passiert. Nun erhöhen die «Paradise Papers» den Druck.