# May

08.06.2018, Kanada, Quebec,La Malbaie: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU,l), sitzt neben Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich und Theresa May, Premierministerin von Großbritannien, bei einem Treffen der Europäer vor Beginn des G7 Gipfels. Das Gipfeltreffen der G7 findet in Charlevoix unweit der Ortschaft La Malbaie in der Provinz Quebec statt. Foto: Michael Kappeler/dpa/Archiv
08.06.2018, Kanada, Quebec,La Malbaie: B […]

Kritik an Brexit-Treffen von Macron und May

Die Brexit-Verhandlungen sollen nach dem bisherigen Zeitplan im Oktober 2018 abgeschlossen werden. Ende März 2019 ist der Austritt Großbritanniens aus der EU vorgesehen.
Eine britische (l) und eine EU-Fahne (r) hängen am 09.01.2018 in Offenbach (Hessen) an einem Produktionsstandort der Tochtergesellschaft eines britischen Unternehmens. EU-Kommissar Oettinger will Deutschland und die anderen Mitgliedstaaten von 2021 an zu höheren Einzahlungen in den europäischen Haushalt bewegen. Nach dem Brexit würde Großbritannien als EU-Nettozahler fehlen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Eine britische (l) und eine EU-Fahne (r) […]

Schonfrist für Wirtschaft und Bürger nach dem Brexit vereinbart

In einem Jahr geht Großbritannien raus aus der EU - vor allem die Wirtschaft zittert dem Datum entgegen. Nun sollen Unternehmen und Bürger etwas mehr Planungssicherheit bekommen.
Brexit-Schattenminister Keir Starmer (Archivfoto vom 25.04.2017). Der britischen Premierministerin May droht neuer Ärger beim geplanten EU-Austritt. Die oppositionelle Labour-Partei will sich mit Rebellen der Konservativen zusammentun, um ein Vetorecht des Parlaments bei einem Brexit-Deal zu bekommen. Zudem forderte Starmer in der «Sunday Times» weitere Änderungen beim umstrittenen EU-Austrittsgesetz. Foto: Stefan Rousseau/PA Wire/dpa
Brexit-Schattenminister Keir Starmer (Ar […]

Labour-Partei erhöht Druck auf May: Veto-Recht beim Brexit-Deal

Die britische Regierung steht auch innerhalb des Vereinigten Königreichs beim Brexit mächtig unter Druck. Die Opposition rasselt mit dem Säbel; Wirtschaft und Kultur werden zunehmend nervöser.
  • 1
  • 2