# Matteo Salvini

ARCHIV - 30.06.2015, Griechenland, Athen: Eine Hand greift nach einem Stern auf einer EU-Flagge während einer Demonstration vor dem Parlament. Bürger in Deutschland setzen einer Studie zufolge viel mehr Vertrauen in Kommunalpolitiker als in europäische Politakteure. Fast 64 Prozent bringen Bürgermeistern großes oder sehr großes Vertrauen entgegen, 48,5 Prozent sagen das für Kommunalpolitiker, wie aus einer repräsentativen Befragung von mehr als 2000 Wahlberechtigten für die Bertelsmann Stiftung hervorgeht. Foto: Socrates Baltagiannis/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 30.06.2015, Griechenland, Athen […]

Europawahl: Breite Gegenwehr gegen «neue Ära» der Rechten

Der italienische Rechtspopulist Salvini hatte geladen - und blies mit seinen Verbündeten vor der Europawahl zum Aufbruch. Doch nicht nur Kanzlerin Merkel stellt sich dem neuen Nationalismus entgegen.
ARCHIV - 12.04.2016, Frankreich, Straßburg: Eine Europafahne weht vor dem Europäischen Parlament in Straßburg. Die EU-Kommission diskutiert am Dienstag (23.10.2018) in Straßburg über die umstrittenen italienischen Budgetpläne für 2019. Das Gremium der Kommissare werde das weitere Vorgehen im Streit mit der Regierungskoalition aus populistischer Fünf-Sterne-Bewegung und rechter Lega beraten, hieß es vorab. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 12.04.2016, Frankreich, Straßb […]

Strafverfahren gegen Italien rückt näher

Für die italienische Regierung wird die Lage im Haushaltsstreit mit Brüssel immer ungemütlicher. Ein Strafverfahren ist kaum mehr abzuwenden.
Lega-Nord-Politiker Matteo Salvini spricht bei einer Pressekonferenz am 04.12.2016 in Mailand (Italien). Foto: Daniel Dal Zennaro/ANSA/dpa/Archiv
Lega-Nord-Politiker Matteo Salvini spric […]

Viel Lärm, wenig Fakten – Italien in den Händen der Populisten

Auch Ermittlungen werden Italiens Innenminister nicht schaden - im Gegenteil. Dabei stellt die Populisten-Regierung in Rom fast 100 Tage nach Amtsantritt außer viel Radau kaum etwas auf die Beine. Die Fünf-Sterne-Bewegung verschwindet im Schatten von Salvini.
07.05.2018, Italien, Rom: Matteo Salvini (M), Vorsitzender der Lega-Partei, spricht zwischen Giorgia Meloni (l), Vorsitzende der Partei Fratelli d'Italia, und Silvio Berlusconi, Vorsitzender der Partei Forza Italia, bei einer Pressekonferenz im Quirinalspalast anlässlich eines Treffens mit dem italienischen Präsidenten Mattarella. Zwei Monate nach der Wahl in Italien versucht Staatspräsident Mattarella erneut, den Gordischen Knoten bei der Regierungsbildung zu durchschlagen. Am 07.05.2018 standen bis zum Abend Gespräche mit allen parlamentarischen Gruppen an. Foto: Ettore Ferrari/ANSA/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
07.05.2018, Italien, Rom: Matteo Salvin […]

Folgt der Schock? «Duo infernale» für «Flipflop-Wahl» in Italien

Ein düpierter Präsident, zwei wetteifernde Populisten und ein großer Scherbenhaufen: Italien erlebt ein beispielloses Politdrama. Vor allem die Europakritiker schielen auf mehr Erfolg durch Sabotage.
ARCHIVO - El líder del partido ultraderechista italiano Liga Norte, Matteo Salvini, el 13/12/2017 en Castelvolturno, Nápoles, Italia. Salvini podría convertirse en ministro del Interior en caso de llegar al poder un nuevo Gobierno conservador, aseguró el ex primer ministro Silvio Berlusconi. (Vinculado al texto de dpa "Berlusconi propone como ministro del Interior a ultraderechista" del 18/01/2018). Foto: Napoli/Giacomino/Ropi/Zuma Press/dpa - Use solamente con el acuerdo por escrito +++ dpa-fotografia +++
ARCHIVO - El líder del partido ultrade […]

«Jetzt oder nie» – Wie weit rückt Italien nach rechts?

Mitte-Rechts ist das einzige Bündnis, das in Italien eine regierungsfähige Mehrheit erreichen könnte. Um die nötigen Stimmen zu gewinnen, nutzt vor allem Berlusconis rechter Verbündeter im Wahlkampf den Endspurt. Wie stark ist die Lega wirklich?