# Luftverschmutzung

13.02.2018, Nordrhein-Westfalen, Essen: Ein Linienbus fährt über eine Straße (Aufnahme mit langer Belichtungszeit). Die Bundesregierung will angesichts einer drohenden Klage der EU-Kommission ihre Maßnahmen für eine saubere Luft in deutschen Städten deutlich ausweiten. Dazu gehört auch ein möglicher kostenloser öffentlicher Nahverkehr. (zu dpa «Saubere Luft: Politik erwägt kostenlosen öffentlichen Nahverkehr» vom 12.02.2018)
13.02.2018, Nordrhein-Westfalen, Essen: […]

Neue alte Idee: Gratis Bus und Bahn fahren für saubere Luft

Die EU-Kommission hat Deutschland aufgefordert, zusätzliche Maßnahmen zu nennen, umSchadstoff-Grenzwerte künftig einzuhalten. Die deutsche Regierung bringt kostenlosen ÖPNV ins Gespräch.