# London

18.07.2018, Großbritannien, London: Liam Fox, Handelsminister von Großbritannien, spricht in der Royal Society über die Brexit-Strategie der britischen Regierung. Foto: John Stillwell/dpa/Archiv
18.07.2018, Großbritannien, London: Lia […]

Britischer Minister: Ungeregelter Brexit zu 60 Prozent wahrscheinlich

London – Der britische Handelsminister Liam Fox hat die Wahrscheinlichkeit für einen Brexit ohne Abkommen auf 60 Prozent geschätzt. Verantwortlich dafür sei die «Unnachgiebigkeit» Brüssels und vor allem des EU-Unterhändlers Michel Barnier, kritisierte Fox in der «Sunday Times». Großbritannien will sich nach bisherigen Plänen Ende März 2019 von der Europäischen Union trennen. Derzeit reisen viele britische Regierungsmitglieder in EU-Staaten, um bilaterale Gespräche zu führen. […]
Mit Zugeständnissen an die Brexit-Hardliner in ihrer Partei gefährdet Theresa May ihren neuen Plan für den EU-Austritt. Jetzt wollen die proeuropäischen Abgeordneten zurückschlagen. Wie lange kann sich die Premierministerin noch halten?
Mit Zugeständnissen an die Brexit-Hardl […]

Brexit-Machtkampf wieder voll entbrannt – Showdown im Parlament

Mit Zugeständnissen an die Brexit-Hardliner in ihrer Partei gefährdet Theresa May ihren neuen Plan für den EU-Austritt. Jetzt wollen die proeuropäischen Abgeordneten zurückschlagen.
31.08.2017, Belgien, Brüssel: Der britische Brexit-Minister David Davis nimmt im EU-Hauptquartier nach der dritten Runde zu Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens an einer Pressekonferenz teil. Foto: Wiktor Dabkowski/dpa
31.08.2017, Belgien, Brüssel: Der briti […]

Brexit-Minister David Davis tritt im Streit um Austrittspläne zurück

Vor wenigen Tagen verkündete Premierministerin May Einigkeit in ihrem zerstrittenen Kabinett über den Brexit-Kurs. Nun steht alles infrage. Werden dem Rücktritt von Davis weitere folgen? Selbst ein Sturz der Premierministerin scheint nicht ausgeschlossen.
Eine britische (l) und eine EU-Fahne (r) hängen am 09.01.2018 in Offenbach (Hessen) an einem Produktionsstandort der Tochtergesellschaft eines britischen Unternehmens. EU-Kommissar Oettinger will Deutschland und die anderen Mitgliedstaaten von 2021 an zu höheren Einzahlungen in den europäischen Haushalt bewegen. Nach dem Brexit würde Großbritannien als EU-Nettozahler fehlen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Eine britische (l) und eine EU-Fahne (r) […]

Brexit: EU bietet London nur Freihandelsabkommen

London will die EU 2019 verlassen, hofft aber auf eine beispiellose Partnerschaft danach. Brüssel steht auf der Bremse. Es gibt aber ein Hintertürchen.
Eine EU-Flagge und eine britische Nationalflagge, der Union Jack, wehen am 17.01.2018 in London, Großbritannien, vor dem britischen Parlament im Palace of Westminster, während eine Demonstration gegen den Brexit stattfindet. Foto: -/XinHua/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Eine EU-Flagge und eine britische Nation […]

Studie: Brexit wird deutsche Unternehmen jährlich Milliarden kosten

Wenn Großbritannien die EU verlässt, wird der Handel nicht nur komplizierter, sondern auch teurer. Was auf die Unternehmen an zusätzlichen Kosten zukommt, haben Experten nun berechnet - und auch, wer am stärksten betroffen ist.