# Google

Teilnehmer einer Spontandemonstration gegen die Urheberrechtsreform halten ein Banner "#saveyourinternet Für ein Europa ohne Uploadfilter und Zensur" vor der Landesgeschäftsstelle der CDU. Das Europaparlament hat der umstrittenen Reform des Urheberrechts ohne Änderungen zugestimmt und damit den Weg für eine baldige Umsetzung geebnet. Auch der besonders kontrovers diskutierte Artikel, der Plattformen wie Youtube stärker in die Pflicht nimmt, fand am Dienstag in Straßburg eine Mehrheit unter den Abgeordneten.
Teilnehmer einer Spontandemonstration ge […]

Urheberrechtsreform bleibt umstritten – EU-Staaten nochmals am Zug

Das EU-Parlament hat der viel kritisierten Reform des Urheberrechts zugestimmt, doch die Wogen sind längst nicht geglättet. Jetzt sind die EU-Staaten noch einmal gefragt. Deutschland steht dabei im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.
ARCHIV - 06.06.2018, Baden-Württemberg, Rottweil: Die Facebook-App ist auf dem Bildschirm eines iPhones zu sehen. (zu dpa "Anwalt: Erben erwirken Zwangsgeldbeschluss gegen Facebook" vom 23.02.2019) Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 06.06.2018, Baden-Württemberg, […]

Facebook und Google müssen mehr gegen Fake News tun

Die EU-Kommission sieht noch Verbesserungsbedarf bei den Bemühungen großer Internet-Firmen, gegen Fake News vorzugehen. Facebook, Twitter und Co. hatten im September einen Verhaltenskodex unterzeichnet.
Der Google-Schriftzug und die Google-Suche auf einem iPad Mini 2. Foto: Lukas Schulze/dpa
Der Google-Schriftzug und die Google-Suc […]

EuGH-Gutachter: Suchmaschinen müssen Links zu sensiblen Daten löschen

Eine aktuelle Einschätzung des Generalanwalts am Europäischen Gerichtshof, Maciej Szpunar, stärkt die Rechte von Verbrauchern: Betreiber von Suchmaschinen sollen zukünftig Links zu Internetseiten mit sensiblen Daten konsequent löschen, sofern Betroffene dies beantragen.
Berlin: Logos für Apps der US-Internetkonzerne Google (l-r), Amazon und Facebook sind auf dem Display eines iPhone zu sehen. Foto: Stefan Jaitner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++/Archiv
Berlin: Logos für Apps der US-Internetk […]

Rasche Einführung einer EU-Digitalsteuer vorerst gescheitert

Die österreichische Ratspräsidentschaft wollte mit der Brechstange bis Jahresende eine stärkere Besteuerung von Digitalriesen wie Google und Co auf den Weg bringen. Das hat nicht geklappt.
Das Logo von Google an der Fassade des Hauptsitzes des Mutterkonzerns Alphabet. Foto: Christoph Dernbach/dpa
Das Logo von Google an der Fassade des H […]

Europas Verbraucherschützer wollen gegen Googles Datenhunger vorgehen

Google sammelt Daten, um die Aufmerksamkeit seiner Benutzer gezielt an die werbetreibende Industrie zu vermitteln. Dafür kann der Konzern wertvolle Online-Dienste kostenfrei anbieten. Verbrauchschützer werfen nun aber Google die Täuschung der Nutzer vor.
ILLUSTRATION - 05.09.2018, Berlin: Die Logos der US-Internetkonzerne Google (l-r), Amazon und Facebook sind auf dem Display eines iPhone zu sehen. (zu dpa «Experten im Finanzministerium rücken von Digitalsteuer ab» vom 05.09.2018) Foto: Stefan Jaitner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ILLUSTRATION - 05.09.2018, Berlin: Die L […]

Uneinigkeit bei der EU-Digitalsteuer

Digitalkonzerne verdienen in Europa Milliarden, zahlen aber weniger Steuern als andere Unternehmen. Die EU-Kommission will das ändern. Innerhalb der EU herrscht jedoch Uneinigkeit beim Thema Digitalsteuer.
13.09.2017, Nordrhein-Westfalen, Köln: Der Schriftzug von Google (mit Unschärfe) auf der Digitalmesse dmexco. Die EU-Kommission will Google laut Medienberichten an diesem Mittwoch mit der nächsten Rekord-Wettbewerbsstrafe überziehen. Diesmal geht es um das Smartphone-Betriebssystem Android. Nach Informationen der «Financial Times» wird die Geldbuße die gut 2,4 Milliarden Euro aus dem Verfahren um die Shopping-Suche im vergangenen Jahr «erheblich übersteigen». Das war die bisher höchste Kartellstrafe aus Brüssel für ein einzelnes Unternehmen. Foto: dpa
13.09.2017, Nordrhein-Westfalen, Köln: […]

EU-Kommission durchkreuzt Googles Geschäftsmodell bei Android

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager setzt zum bisher härtesten Eingriff in das Geschäftsmodell von Google an.
14.09.2016, Frankreich, Straßburg: Das Europäische Parlament in Straßburg. Das EU-Parlament will am 05.07.2017 über seine Position zur umstrittene Reform des Urheberrechts abstimmen. Foto: Patrick Seeger/dpa
14.09.2016, Frankreich, Straßburg: Das […]

Europaparlament erteilt EU-Urheberrechtsreform vorerst eine Absage

Ende der Meinungsfreiheit? Oder endlich verdienter Schutz für Künstler und Medienschaffende? In der Debatte um die EU-Urheberrechtsreform prallen unversöhnliche Meinungen aufeinander.
  • 1
  • 2