# Flüchtlingskrise

21.08.2018, Italien, Catania: Ein Mann steht an Deck des italienischen Küstenwachschiffs «Diciotti», das nach mehreren Tagen im Mittelmeer in den sizilianischen Hafen Catania eingelaufen ist. Die 177 Migranten an Bord dürfen das Schiff allerdings zunächst nicht verlassen. Innenminister Matteo Salvini von der rechten Lega will die Menschen nicht an Land gehen lassen, solange es keine «Antworten von Europa» gebe, verlautete aus Kreisen des Ministeriums. Foto: Orietta Scardino/ANSA/dpa
21.08.2018, Italien, Catania: Ein Mann s […]

Warten auf Europa – Italien lässt Migranten nicht von Bord

Europa ist zum Greifen nah - doch die Migranten im Hafen von Catania müssen weiter auf dem Schiff ausharren, das sie aus Seenot rettete. Welche Länder lösen die Blockade?
27.06.2017, Mittelmeer: Migranten sitzen auf einem überladenen Schlauchboot im Mittelmeer. Foto: Lena Klimkeit/dpa/Archiv
27.06.2017, Mittelmeer: Migranten sitzen […]

Flüchtlingskrise in Andalusien – Spanien sucht europäische Lösungen

Fast täglich bringen Seenotretter neue Flüchtlinge an die spanische Costa de la Luz. Die Regierung versichert, sie habe die Situation im Griff - aber Beobachter sprechen schon von einem «Kollaps». Ist ein europäisches Aufnahmezentrum auf spanischem Territorium die Lösung?
ARCHIV - Flüchtlinge laufen am 02.11.2015 über eine Brücke zwischen Hanging (Österreich) und Wegscheid (Deutschland) nach Deutschland. (zu dpa «Staaten wollen letzte Lücken auf Balkanroute für Migranten schließen» vom 08.02.2017) Foto: Peter Kneffel/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - Flüchtlinge laufen am 02.11.20 […]

Auch im Chaos gelten Regeln: EuGH urteilt zur Flüchtlingskrise

Zwei Grundsatzurteile hat der Europäische Gerichtshof zur Flüchtlingskrise gefällt – mit einer klaren Botschaft, die sich auch auf Deutschland auswirkt.
Aus Seenot gerettete Migranten warten auf den Transfer von einem zivilen Schiff im Mittelmeer auf das Rettungsschiff «Aquarius» der Hilfsorganisationen Ärzte ohne Grenzen und SOS Mediterranee. Foto: Lena Klimkeit/dpa/Archiv
Aus Seenot gerettete Migranten warten au […]

Hafensperre für Rettungsschiffe? Italien droht in Flüchtlingskrise

Tausende gerettete Migranten kommen jeden Monat in Italien an. Das Land will von den EU-Partnern entlastet werden. Doch konkrete Hilfszusagen bleiben weiter rar.