# Donald Trump

30.09.2017, Nordrhein-Westfalen, Duisburg: Der Stahlabstich im Hüttenwerk Krupp Mannesmann (HKM) beleuchtet die Wolken über Duisburg. Unternehmen aus den EU-Ländern müssen künftig Strafzölle auf Exporte von Stahl und Aluminium in die USA zahlen. (zu dpa «USA verhängen Strafzölle auf Stahl und Aluminium gegen EU-Länder» vom 31.05.2018)
30.09.2017, Nordrhein-Westfalen, Duisbur […]

Streit um Strafzölle: USA gegen den Rest der Welt

Seltenes Zerwürfnis im Lager der G7. Vor dem nahenden Gipfel der Staats- und Regierungschefs machen die die Finanzminister ihrem US-Kollegen in Kanada klar: Das mit den Strafzöllen, das geht so nicht.
18.01.2018, Nordrhein-Westfalen, Duisburg: Ein Gipfelkreuz steht auf dem Alsumer Berg in Duisburg, von dem sich ein Panoramablick auf das am Rhein liegende Thyssenkrupp Stahlwerk Schwelgern im Stadtteil Marxloh eröffnet. Foto: Bernd Thissen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
18.01.2018, Nordrhein-Westfalen, Duisbur […]

EU wartet auf Trumps Entscheidung im Zollstreit – Eskalation?

Bis zum Schluss haben die Europäer versucht, die Amerikaner zum Einlenken zu bewegen. Doch die Signale aus Washington sind alles andere als positiv - kommen die Strafzölle oder kommen sie nicht?
ARCHIV - 03.07.2017, Brandenburg, Eisenhüttenstadt: Kaltgewalzte Bleche, aufgerollt zu Coils, liegen im Kaltwalzwerk der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH in Eisenhüttenstadt (Brandenburg). Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - 03.07.2017, Brandenburg, Eisenh […]

US-Zölle contra EU-Zölle: Schwierige Handelsgespräche in Paris

Bleibt die EU von neuen US-Zöllen ausgenommen, wenn sie selbst Zugeständnisse macht? Am Rande eines Ministertreffens in Paris wird eifrig verhandelt. Noch sind beide Seiten relativ unversöhnlich.
07.06.2014, Belgien, Brüssel: Zahlreiche Europaflaggen sind vor der Europäischen Kommission zu sehen. Die Europäische Kommission, kurz EU-Kommission, ist ein supranationales Organ der Europäischen Union (EU). Foto: Matthias Balk/dpa
07.06.2014, Belgien, Brüssel: Zahlreich […]

EU bringt Rettungsmaßnahmen für Atomdeal mit dem Iran auf den Weg

Trotz drohender US-Sanktionen sollen europäische Unternehmen weiter Geschäfte mit dem Iran machen. Die EU schafft jetzt Anreize. Das Atomabkommen soll unbedingt weiterbestehen.
16.05.2018, Bulgarien, Sofia: Bojko Borissow, Ministerpräsident von Bulgarien, begrüßt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in der bulgarischen Hauptstadt. Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union kommen in Sofia zusammen, um unter anderem über die Konsequenzen der jüngsten Entscheidungen des US-Präsidenten Trump zu diskutieren. Foto: Stoyan Nenov/POOL Reuters/dpa +++(c) dpa - Bildfunk
16.05.2018, Bulgarien, Sofia: Bojko Bori […]

EU will Balkanstaaten zu weiteren Reformen ermuntern

Die Westbalkanstaaten grenzen an mehrere EU-Länder. Nun will die Europäische Union die Zusammenarbeit vertiefen. Im Handelsstreit mit den USA senden die EU-Staaten ein Entspannungssignal an US-Präsident Trump - aber das kommt nicht ohne Vorbedingung.
11.01.2017, Frankreich, Toulouse: Eine Maschine vom Typ A 321, des europäischen Flugzeugbauers Airbus, wird an die staatliche Fluggesellschaft Iran Air ausgeliefert. Foto: Steffen Weyer/dpa/Archiv
11.01.2017, Frankreich, Toulouse: Eine M […]

«Ein Damoklesschwert»: Trumps Iran-Strafen treffen Europas Wirtschaft

Von einem «Damoklesschwert» spricht die Wirtschaft - die neuen US-Sanktionen gegen den Iran drohen auch deutsche Unternehmen zu treffen, so wie schon in Russland. Ein Schlag zur Unzeit, und von den Verwerfungen könnte am Ende einer profitieren: «Dealmaker» Trump.
ARCHIV - 06.11.2014, Niedersachsen, Salzgitter: Die Silhouette eines Stahlarbeiters zeichnet sich im Werk der Salzgitter AG vor einer glühenden Bramme ab. US-Präsident Trump gewährt den EU-Staaten einen weiteren Aufschub bei den US-Einfuhrzöllen auf Stahl und Aluminium bis 01.06.2016.
ARCHIV - 06.11.2014, Niedersachsen, Salz […]

Schonfrist, zweiter Teil – Strafzölle frühestens im Juni

Der Zollstreit zwischen Washington und Brüssel geht in die Verlängerung. Donald Trump gewährte den Europäern doch noch eine weitere Schonfrist. Nun dürften die Drähte weiter heiß laufen.
01.03.2018, Niedersachsen, Salzgitter: Ein Mitarbeiter steht auf dem Gelände der Salzgitter AG. Im Streit um die Einführung von US-Zöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte aus der EU rückt die Schonfrist 1. Mai näher - eine Lösung ist zwei Tage vor Fristablauf nicht in Sicht. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archiv
01.03.2018, Niedersachsen, Salzgitter: E […]

Die Zeit wird knapp: US-Zölle für europäischen Stahl rücken näher

Es wird verhandelt bis zur letzten Minute: Wenige Tage vor Fristablauf versucht die EU weiterhin, von US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium verschont zu werden.
19.04.2018, Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Präsident Emmanuel Macron äußern sich bei einer Pressekonferenz nach ihrem Treffen im Humboldt-Forum im Berliner Schloss. Das Humboldt Forum ist das größte Kulturprojekt des Bundes. Es entsteht für 600 Millionen Euro im rekonstruierten Berliner Schloss und soll 2019 öffnen. Foto: Kay Nietfeld/dpa
19.04.2018, Berlin: Bundeskanzlerin Ange […]

Merkel und Macron wollen bei EU-Reform im Sommer liefern

Frankreichs Präsident Macron dominiert bisher die Debatte über EU-Reformen. Nach der überlangen Regierungsbildung will Kanzlerin Merkel nun verlorenen Boden wieder gut machen.