So arbeitet die EZB

Paris – Die 1998 gegründete Europäische Zentralbank ist für die Währungspolitik der Eurozonenländer zuständig. Sie setzt vor allem auf Preisstabilität und versucht über Heben und Senken der Zinsen die Inflationsrate bei rund zwei Prozent zu halten.