Die schwierige Trennung: EU und UK nach dem Brexit

Mit dem Referendum vom 23.06.2016 stimmten die Bürger des Vereinigten Königreichs überraschend für einen Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union. Die engen Verflechtungen zwischen Großbritannien und den anderen EU-Mitgliedern zeigen, wie kompliziert der Austritt und seine Folgen sein werden.

• Von insgesamt knapp 3,2 Millionen EU-Bürgern in Großbritannien kommen allein 900.000 aus Polen
• Der meisten Auslandsbriten leben in Spanien – mehr als 300.00
• Deutschland ist mit Abstand wichtigster Handelspartner des Vereinigten Königreichs
• Die Niederlande tätigen die meisten Direktinvestitionen in Großbritannien, zugleich profitieren die Niederländer am stärksten von britischen Investitionen