# Ernährung und Landwirtschaft

ARCHIV - Ein Landwirt sprüht am 30.05.2016 mit einem Traktor und Ausleger selektive Herbizide zur Vernichtung von Unkraut auf ein Feld mit Zuckerrüben bei Münstedt im Landkreis Peine (Niedersachsen). Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat ist auch in Rheinland-Pfalz ein Zankapfel. (zu dpa «Bauern werben für maßvollen Glyphosat-Einsatz - Höfken sieht Risiken» vom 25.10.2017) Foto: Julian Stratenschulte/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - Ein Landwirt sprüht am 30.05. […]

Deutschland ebnet den Weg für Glyphosat

Deutschland hat sich in der Brüsseler Schlacht um das Herbizid Glyphosat immer wieder enthalten und so klare Mehrheiten verhindert. Doch dann kam die plötzliche Wende.
Ein voller Einkaufswagen steht am 16.05.2013 vor dem Obst- und Gemüseregal des Reformhauses Vitalia in München (Bayern). Die Reformhauskette Vitalia zog in den vergangenen Monaten in mehrere ehemalige Schlecker-Filialen in München ein. Foto: Inga Kjer/dpa (zu dpa KORR "Bio-Ketten und Reformhäuser eröffnen zahlreiche neue Filialen" vom 18.05.2013) +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
Ein voller Einkaufswagen steht am 16.05. […]

Lebensmittelkonsum in der EU

Der Konsum von Nahrungsmitteln wie Fleisch, Obst oder Zucker in den EU-Ländern im Vergleich.
Im ausgetrockneten Flussbett der Elbe in einem Hafenbecken bei Pirna (Sachsen) wächst eine kleine Pflanze in den Rissen der trockenen Erde. Die UN-Weltklimakonferenz findet vom 06. bis 17. November 2017 in Bonn unter der Präsidentschaft des Inselstaats Fidschi statt. Bei dem Gipfel arbeiten die Mitgliedsstaaten an konkreten Konzepten, um die Erderwärmung auf unter 2 Grad zu begrenzen. Foto: Arno Burgi/dpa
Im ausgetrockneten Flussbett der Elbe in […]

Am Puls des Klimawandels

Der Mensch hat Windkrafträder aufgestellt, Solarzellen auf die Dächer geschraubt, und manch' einer isst weniger Fleisch. Doch all das reicht nicht, um den Klimawandel abzuwenden.
Im Lager des ehemaligen Brenners Gerd Schröder steht am 19.10.2017 in Ilbesheim (Rheinland-Pfalz) eine Flasche Weintraubenlikör. Ende des Jahres läuft das Branntweinmonopol aus, die Garantiepreise für Agraralkohol der Monopolverwaltung fallen weg. Das Brennen rentiert sich dann für die meisten Betriebe nicht mehr. (zu dpa "Brennereien wegen Ende des Branntweinmonopols vor dem Aus" vom 22.10.2017) Foto: Andreas Arnold/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Im Lager des ehemaligen Brenners Gerd Sc […]

Branntweinmonopol endet – Schnapsbrenner gibt auf

2004 untersagte die EU staatliche Zuschüsse für die Alkoholproduktion - in Deutschland endet damit Ende des Jahres das Branntweinmonopol. Für viele Landwirte wird sich dadurch die Alkoholproduktion nicht mehr lohnen.
ARCHIV - ILLUSTRATION - Die Verpackung eines Unkrautvernichtungsmittel, das den Wirkstoff Glyphosat enthält, ist am 17.05.2016 auf einer Wiese in einem Garten in Briesen (Brandenburg) zu sehen. Das EU-Parlament stimmt am 24.10.2017 über die Forderung nach einem Verbot des Pestizids Glyphosat ab. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - ILLUSTRATION - Die Verpackung e […]

Alternativlos oder zu gefährlich? – Um Glyphosat wird hitzig gerungen

Manche sehen in Glyphosat ein gefährliches Gift, andere eine eher harmlose, unverzichtbare Hilfe für die Landwirtschaft. Einfache Antworten scheinen in der Debatte weit entfernt - doch es gibt sie.
EU-Kommissarin Vera Jourova spricht am 26.09.2016 im Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz in Berlin. Die Regierungschefs von mehreren östlichen EU-Ländern haben die EU-Kommission aufgefordert, gegen unterschiedliche Qualitätsstandards im gemeinsamen Markt vorzugehen. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archiv
EU-Kommissarin Vera Jourova spricht am 2 […]

Östliche EU-Länder kämpfen gegen schlechtere Produktqualität

Die Qualität von Produkten ist innerhalb der EU uneinheitlich. Die EU-Kommissarin für Verbraucherschutz versprach nun baldige Schritte dies zu ändern.