# Eurozone

ARCHIV - 11.12.2018, Hessen, Frankfurt/Main: Ein alter Kran steht vor der Zentrale der EZB. Vorsichtig leitet die Europäische Zentralbank (EZB) das Ende ihrer jahrelangen Anti-Krisen-Politik ein. (zu dpa «Wie reagiert die EZB auf zunehmende konjunkturelle Risiken?» vom 23.01.2019) Foto: Boris Roessler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 11.12.2018, Hessen, Frankfurt/M […]

EZB hält trotz Konjunkturrisiken unverändert Kurs

Nach Jahren im Anti-Krisen-Modus peilt die EZB die Rückkehr zur Normalität an. Düstere Konjunkturaussichten erschweren die Wende. Noch halten die Notenbanker um EZB-Präsident Draghi Kurs.
11.01.2019, Großbritannien, Southampton: Autos des Herstellers Honda warten auf einem Parkplatz am Hafen darauf für den Export verladen zu werden. Foto: Andrew Matthews/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
11.01.2019, Großbritannien, Southampton […]

Eurozone steigert Überschuss im Außenhandel

Laut einer aktuellen Meldung des Statistikamtes Eurostat stieg der saisonbereinigte Überschuss der Ausfuhren über die Einfuhren gegenüber Oktober um 1,6 Milliarden.
Zum Geburtstag des Euro feiern am Neujahrstag rund 10 000 Menschen. Vor der Europäischen Zentralbank (EZB) bildeten Tausende das Zeichen des Euro nach. (Zu dpa " Friedensgarant und Spaltpilz: 20 Jahre Euro")
Zum Geburtstag des Euro feiern am Neujah […]

Friedensgarant und Spaltpilz: 20 Jahre Euro

Der Euro sollte Europa einen - und sorgt doch immer wieder für Spannungen. Ist die Gemeinschaftswährung ein «Teuro» oder eine der wichtigsten Entscheidungen des Jahrhunderts? Auch 20 Jahre nach Gründung der Europäischen Währungsunion gibt es manche Baustelle.
Euro-Geldscheine, aufgenommen bei einem Pressetermin in der Filiale der Bundesbank in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) am 29.03.2017. Foto: Bernd Wüstneck/dpa/Archiv
Euro-Geldscheine, aufgenommen bei einem […]

Wettkampf der Weltwährungen – Brüssel will Euro international stärken

Iran-Sanktionen, Handelsstreit, Abkehr von internationalen Verpflichtungen: US-Präsident Trump setzt bei seiner Politik auch auf die Dominanz des US-Dollars. Brüssel will nun den Euro stärken.
Der portugiesische Finanzminister Mario Centeno spricht am 04.12.2017 in Brüssel (Belgien) bei einer Pressekonferenz nachdem er zum neuen Chef der Eurogruppe gewählt wurde. Centeno führt damit künftig das Gremium der Ressortchefs aus den 19 Euroländern. Er löst Anfang 2018 den Niederländer Dijsselbloem ab. (zu dpa «Portugiese Centeno wird neuer Eurogruppen-Vorsitzender» vom 04.12.2017) Foto: Olivier Matthys/AP/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Der portugiesische Finanzminister Mario […]

Finanzminister einigen sich auf Kompromiss für Euro-Reformen

Seit Monaten ringen die EU-Staaten um Fortschritte bei der wirtschafts- und währungspolitischen Zusammenarbeit. Damit soll Europa gegen künftige Finanzkrisen gewappnet werden.