Juli 2018

ARCHIV - 07.07.2018, Spanien, Malaga: Migranten kommen auf einem Rettungsboot im Hafen von Malaga an. Mitglieder der spanischen Maritimen Sicherheit retteten 56 Menschen, die aus Schwarzafrika geflüchtet und auf einem kleinen Boot im Mittelmeer in Seenot geraten sind. (zu dpa "IOM: Spanien neues Hauptziel für Flüchtlinge " am 17.07.2018) Foto: Jesus Merida/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa
ARCHIV - 07.07.2018, Spanien, Malaga: Mi […]

Italien lässt gerettete Migranten an Land – Wurde Europa «erpresst»?

Die Regierung in Rom erzwingt in der Migrationsfrage Zusagen der EU-Partner - und wird für ihr Vorgehen scharf kritisiert. In Libyen spielt sich unterdessen eine neue Tragödie ab.
ARCHIV - 25.05.2017, Belgien, Brüssel: US-Präsident Donald Trump kommt ins EU-Hauptquartier zu einem Gespräch mit EU-Spitzenvertretern. Trump hat in einem scharfen Angriff die Europäische Union bezüglich ihrer Handelspraktiken mit China verglichen. Foto: Wiktor Dabkowski/dpa
ARCHIV - 25.05.2017, Belgien, Brüssel: […]

EU-Kommission erwartet wegen Trump schwächeres Wirtschaftswachstum

Nach Jahren der Krise kam Europas Wirtschaft gerade erst richtig in Gang. Nun sieht die EU-Kommission wieder Abwärtsrisiken. Der Grund dafür findet sich jenseits des Atlantiks.
16.05.2017, USA, Mountain View: Ein übergroße Android-Figur steht auf dem Firmencampus von Google im kalifornischen Mountain View. Google steht laut einem Zeitungsbericht vor einer weiteren Milliardenstrafe der EU-Kommission. Foto: Christoph Dernbach/dpa
16.05.2017, USA, Mountain View: Ein übe […]

Milliarden-Strafe für Google auch in Android-Verfahren

Die Hinweise darauf, dass die EU-Kommission Google auch in ihrem zweiten Wettbewerbsverfahren kräftig zur Kasse bitten wird, verdichten sich. Beim Smartphone-System Android könnte die erste Rekordstrafe von rund 2,4 Milliarden Euro noch übertroffen werden.
11.07.2018, Belgien, Brüssel: Bundeskanzlerin Angela Merkel (l, CDU) und Donald Trump, Präsident der USA, treffen sich beim Nato-Gipfel zu einem bilateralen Gespräch. Vom 11. bis 12.07.2018 nehmen die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato-Mitgliedstaaten und Vertreter der EU am Gipfeltreffen des nordatlantischen Verteidigungsbündnisses teil. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
11.07.2018, Belgien, Brüssel: Bundeskan […]

Trumps Brüsseler Brandrede im Faktencheck

Deutschland wurden von US-Präsident Donald Trump auf dem Nato-Gipfel viele Vorhaltungen gemacht. Gemessen an den zugrunde gelegten Zahlen relativieren sich manche von Trumps Argumenten schnell. Ein Faktencheck:
11.07.2018, Belgien, Brüssel: Donald Trump, Präsident der USA, und Jens Stoltenberg, Nato-Generalsekretär, treffen sich anlässlich des Nato-Gipfels in der Residenz des amerikanischen Botschafters. Vom 11. bis 12.07.2018 nehmen die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato-Mitgliedstaaten und Vertreter der EU am Gipfeltreffen des nordatlantischen Verteidigungsbündnisses teil. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
11.07.2018, Belgien, Brüssel: Donald T […]

Nato-Gipfel: Trump gegen den Rest und mehr Zusammenarbeit mit EU

Eigentlich wollen die Bündnispartner auf ihrem Nato-Gipfel Stärke und Geschlossenheit demonstrieren. Doch die Fronten zwischen Donald Trump und den Anderen sind verhärtet wie nie. Trotzdem wurde in Brüssel eine Erklärung zur stärkeren Zusammenarbeit von EU und Nato unterzeichnet.
09.07.2018, Großbritannien, London: Ivica Dacic (r), Außenminister von Serbien, kommt zum Crystal Centre im Vorfeld des EU-Balkan-Treffens. Die Außenminister wichtiger EU-Mitglieder und der sechs Westbalkanländer haben ihr jährliches Treffen in London vorbereitet. Die EU will mit dieser Konferenz am Dienstag Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Montenegro und Serbien näher an Brüssel heranführen. Foto: Leon Neal/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
09.07.2018, Großbritannien, London: Ivi […]

Nicht einfach links liegen lassen: Was hat die EU mit dem Balkan vor?

Immer mehr Konferenzen, aber immer weniger Problemlösungen. Die EU tut sich schwer mit dem Balkan. Soll die Region schnell beitreten oder möglichst lange draußen bleiben? Zu allem Überfluss könnte sich auch wieder ein neuer Migrantenandrang aufbauen.
ARCHIV - 11.01.2017, Großbritannien, London: Theresa May, britische Premierministerin, spricht im britischen Unterhaus, links neben ihr sitzt Außenminister Boris Johnson. Foto: Pa/PA Wire/dpa
ARCHIV - 11.01.2017, Großbritannien, Lo […]

Ministerrücktritte in London – Brexit-Hardliner rebellieren gegen May

Knapp neun Monate vor dem EU-Austritt steht die Regierung in London vor einem Scherbenhaufen. Wenige Stunden nach dem Brexit-Minister trat auch Außenminister Johnson zurück. Die Zeichen stehen auf Sturm.
31.08.2017, Belgien, Brüssel: Der britische Brexit-Minister David Davis nimmt im EU-Hauptquartier nach der dritten Runde zu Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens an einer Pressekonferenz teil. Foto: Wiktor Dabkowski/dpa
31.08.2017, Belgien, Brüssel: Der briti […]

Brexit-Minister David Davis tritt im Streit um Austrittspläne zurück

Vor wenigen Tagen verkündete Premierministerin May Einigkeit in ihrem zerstrittenen Kabinett über den Brexit-Kurs. Nun steht alles infrage. Werden dem Rücktritt von Davis weitere folgen? Selbst ein Sturz der Premierministerin scheint nicht ausgeschlossen.
05.09.2015, Bayern, München: Ein Flüchtling, der kurz zuvor mit einem Zug angekommen ist, geht auf dem Hauptbahnhof über den Bahnsteig und hält dabei ein Foto von Angela Merkel. Foto: dpa
05.09.2015, Bayern, München: Ein Flüch […]

Merkel setzt Fahnen der «Humanität» auf die Zinnen der Festung Europa

Vier Jahre lang hat sie ihn nicht in Berlin empfangen. Jetzt steht Orban neben Merkel im Kanzleramt: unbequem und rechthaberisch. Die Gastgeberin ist in Europa mit ihrer liberalen Flüchtlingspolitik in die Defensive geraten. Doch klein beigeben will sie trotzdem nicht.