August 2017

Wahlplakate für die Bundestagswahl am 24. September von CDU mit Spitzenkandidatin und Bundeskanzlerin Angela Merkel (r) und SPD mit Spitzenkandidat Martin Schulz in Berlin. Foto: Britta Pedersen/dpa
Wahlplakate für die Bundestagswahl am 2 […]

Schulz contra Merkel – mehr Duett als Duell

Kann SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz noch etwas reißen gegen Amtsinhaberin Angela Merkel? Bislang sieht es mau aus – die Ähnlichkeit der Kandidaten ist mehr ein Problem für ihn als für sie.
Zahlreiche Menschen blicken auf niedergelegte Kerzen am Canaleta-Brunnen auf der Flaniermeile Las Ramblas in Barcelona (Spanien). Auf der Straße war am 17.08. ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gefahren. Bei dem Terroranschlag wurden am Donnerstag mehrere Menschen getötet und viele verletzt.
Zahlreiche Menschen blicken auf niederge […]

Europa muss weiter mit großen IS-Anschlägen rechnen

Der IS steht im Irak und in Syrien unter Druck. Das schwächt auch seine Fähigkeit, Anschläge zu planen. Doch die Miliz habe eine hohe ideologische Attraktivität, sagt Terror-Experte Guido Steinberg.
Eier werden am auf dem Förderband einer Hühnerfarm in Merksplas (Belgien) transportiert. Millionen Eier wurden in Belgien, den Niederlanden und Deutschland aus dem Handel genommen, nachdem eine Belastung mit dem Pflanzenschutzmittel Fipronil festgestellt wurde.
Eier werden am auf dem Förderband eine […]

Fipronil-Skandal weitet sich aus – Agrarminister debattieren

Nach immer neuen Funden von Fipronil in Eiern und Ei-Produkten, wird in den betroffenen Staaten und auf EU-Ebene nach Lösungen gesucht - aber auch nach Schuldigen.
Stéphane Broc'h grüßt Migranten, die in Corigliano Calabro (Italien) von Bord des Rettungsschiffs «Aquarius» gehen, nachdem sie im Mittelmeer gerettet worden waren. ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der Berichterstattung und nur mit vollständiger Urhebernennung. Foto: Susanne Friedel/SOS Mediterranee/dpa/Archiv
Stéphane Broc'h grüßt Migranten, die […]

Sie retten weiter – «Es geht um die Gesichter der Menschen»

Plötzlich ist alles anders auf dem Mittelmeer: Nach Drohungen aus Libyen ziehen sich Hilfsorganisationen zurück. Einige private Retter bleiben zunächst noch. Wer sind diese Menschen?
Flüchtlinge sitzen bei einem Einsatz an Bord des Schiffes «Iuventa» der Nichtregierungsorganisation Iuventa Jugend im Mittelmeer. ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der Berichterstattung über «Iuventa Jugend rettet» und nur bei Urhebernennung "IUVENTA Jugend Rettet e.V./dpa") Foto: IUVENTA Jugend Rettet e.V./dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Flüchtlinge sitzen bei einem Einsatz an […]

«Tödliche Lücke» – Private Retter setzen Einsätze im Mittelmeer aus

Die Stimmung gegen die privaten Seenotretter im Mittelmeer hat sich zunehmend verschlechtert. Nun sehen sich einige Hilfsorganisationen gezwungen, ihre Rettungseinsätze auszusetzen.